Schnelle selbstgemachte Bienenwachs Lichter

Geposted von Dajana Krüger Dajana Krüger |
Schnelle selbstgemachte Bienenwachs Lichter
Inhaltsübersicht

    Bienenwachs teelichter diy

    Plötzlich und unerwartet, wie jedes Jahr.Die 4te Kerze brennt bereits. Die Weihnachtsplätzchen sind fast aufgegessen und der Baum wartet schon darauf geschmückt zu werden. Und die Geschenke? Fehlt euch auch noch eine kleine Kleinigkeit? Mit den beegut Bienenwachsplatten, Dochten und ein paar Ausstechformen entstehen ganz easy, hübsche und nach Bienenwachs duftende Teelichter.

    Du brauchst:

    • Bienenwachsplatten
    • Dochte
    • Ausstechformen
    • Zahnstocher oder eine dicke Nähnadel
    • nach Bedarf Blüten und Gewürze zum dekorieren
    • altes Glas oder Schmelzschale
    • für 20 Lichter, ca 1h Zeit

    So gehts -  Schritt für Schritt

    • Bienenwachsplatten übereinander legen. Anzahl je nach Wunschhöhe. 
    • mit Hilfe der Formen die “Lichter” ausstechen
    • mit einem Zahnstocher oder Nadel ein Loch für den Docht vorstechen
    • Docht durchschieben
    • Platten aus den Formen heraus drücken
    • übrige Wachsplattenreste in Schmelzschale oder alten Glas, im Wasserbad einschmelzen
    • wenn gewünscht die fertigen Teelichter zusätzlich in das geschmolzene Wachs tauchen
    • auf den frischen und noch flüssigen Wachsüberzug kann nach Belieben dekoriert werden

    So bekam der kleine ausgestochene Weihnachtsbaum erst einen Bienenwachsüberzug und dann rote Kugeln dank roter Pfefferkörner.

    Also ran an unsere Bienenwachsplatten. 

    Ausstechen, eintauchen, verzieren und verschenken

    Bienenwachs basteln teelichter

    Bienenwachs lichter basteln

    Benötigte Materialien bei uns im beegut Shop

       

    Dajana Krüger
    Über den Autor
    Dajana Krüger

    Dajana ist ausgebildete Kräuterpädagogin (grün-sein.de , Instagram @gruen_sein), Kursleiterin für Waldbaden, ganzheitliche Ernährungsberaterin, Floristin, Waldkind und Krautverliebt.

    Wer ist beegut?

    Wir sind ein junges Unternehmen aus der Ostalb, unsere zwei Gründer entdeckten vor einiger Zeit Bienenprodukte für uns.

    Zu unserer Begeisterung gesellte sich recht schnell großes Erstaunen hinzu - warum sind Bienenprodukte trotz ihrer ausgezeichneten Eigenschaften in der breiten Bevölkerung doch recht wenig bekannt? Genau hier wollen wir ansetzen!

    Unsere Mission ist es Bienenprodukte (mit Beiträgen wie diesen) wieder bekannter zu machen!

    Neugierig geworden?
    Hier kannst du unsere Produkte kennen lernen.

    Folge uns auf Instagram #beegut