Gelée Royal kaufen bei beegut - Dein Shop für natürliche Bienenprodukte

Gelée Royal wird zwar von Bienen hergestellt, doch dazu ist keine Sammelarbeit der fleißigen Nutztiere notwendig, so wie dies bei Honig, Propolis oder Blütenpollen der Fall ist. Die cremefarbene Substanz wird von Arbeitsbienen produziert und sie dient den Larven in den ersten drei Lebenstagen sowie der Bienenkönigin als Nahrung.

Da das auch als Weiselsaft bezeichnete Gelée Royal eine große Fangemeinde genießt und da es vor allem zu den hochpreisigen Produkten gehört, öffnet das Tür und Tor für Imker, die nicht ganz so ehrlich arbeiten. Der Hintergrund ist schnell erklärt: Es ist erstens sehr aufwendig, Gelée Royal zu ernten und zweitens ist der Ertrag recht gering. Zudem liegt es nicht jedem Imker, den Futtersaft zu ernten, da das ein Bienenvolk durchaus stresst, wenn man nicht sehr behutsam vorgeht. Also gibt es auf dem Weltmarkt nicht viel Gelée Royal, was wiederum den ein oder anderen dazu veranlassen könnte, seinen Futtersaft etwas zu “strecken”. Da wird hier etwas untergemischt und dort etwas eingerührt und schon ergibt sich eine größere Menge, die sich teuer verkaufen lässt. Das ist natürlich für seriöse Händler undenkbar, doch diese muss man erstmal finden.

Auf was du beim Kauf von Gelée Royal achten solltest

Der hochwertige Futtersaft wird sehr gerne für die innere Anwendung genutzt. Sportler, aktive Menschen, aber auch Stressgeplagte oder gesundheitsorientierte Verbraucher nutzen sehr gerne Gelée Royal als Nahrungsergänzungsmittel. Bei innerer Einnahme sollte das Augenmerk deutlich vermehrter auf der Qualität des Produktes liegen. Doch genau das ist die Krux - denn diese lässt sich nicht auf den ersten Blick erkennen. Gelée Royal kann man pur kaufen, als Kapseln, als Bestandteil in Cremes, als Trinkampullen - doch die Frage ist: wo kaufen?

Die Herkunft

Aufgrund der geringen Erntemenge gibt es nicht genug rein deutsches Gelée Royal. Der Futtersaft gehört so schon zur Kategorie “Premium-Produkt”, was sich preislich auch zeigt - doch es kann nur aufgrund des globalen Weltmarktes zu vertretbaren Preisen ge- und verkauft werden.

Unser Gelée Royal wird in Asien und Südamerika gewonnen. Doch auch in diesen Regionen gibt es viel Natur, viel Naturbelassenheit und vor allem viele tausend kleine Imker, die sich mit dem Verkauf von Bienenprodukten ihren Lebensunterhalt verdienen. Meist leben diese Kleinbauern direkt “Tür-an-Tür” mit den Bienen und die Tiere sind ihr ganzer Stolz. Schlechte Haltungsbedingungen wären das Ende der Existenz für diese Kleinbauern. Wir von beegut finden, dass diese Bauern einen fairen Preis für ihre Produkte verdienen und dass es gut ist, dass der Weltmarkt auch für kleine Bauern offen steht.

Die Kontrolle

Bei sensiblen Bienenprodukten wie Gelée Royal gibt es zwei wesentliche Aspekte zu beachten: Die Prüfung beziehungsweise Kontrolle in Deutschland und die geschlossene Kühlkette. Der Weiselsaft mag es gerne konstant kühl, lieber noch knackig kalt. Viele Spediteure nutzen ein GPS-gestütztes Flottenmanagement-System, so kann die Temperatur der Kühlware über tausende von Kilometer permanent erfasst und kontrolliert werden, egal ob auf dem See-, Luft- oder Landweg. Früher wäre der Handel mit Gelée Royal sicher ein Problem gewesen, doch heutzutage lässt sich das sensible Bienenprodukt adäquat importieren.

Gründe warum du Gelée Royal bei beegut bestellen solltest

Wir von beegut achten sowohl auf die geschlossene Kühlkette als auch die Kontrolle hierzulande mit akribischer Sorgfalt: Wenn das gekühlte Gelée Royal bei uns eintrifft, wird es von einem fachkundigen Imker intensiv geprüft. Erst, wenn dieser unser Gelée Royal “abnickt”, wird es vernünftig verpackt und darf seine Reise zu dir in den Kühl- oder Gefrierschrank antreten. Unser Futtersaft ist in Braungläser abgefüllt und sollte bei Ankunft in deinem Zuhause gleich wieder im Kühlschrank verschwinden. So stehen wir für eine hohe Reinheit und für solide Bienenhaltung - Wir möchten nur zufriedene Kunden - dafür tun wir etwas, probiere es aus!



Folge uns auf Instagram #beegut