wissen

Helfen Blütenpollen beim Abnehmen?

Geposted von Hannes Borst am

Die kleinen Blütenpollen sind in aller Munde - im wahrsten und im übertragenen Sinn des Wortes. Obwohl die kleine, männliche Samenzelle einer Blüte schon lange vom Menschen genutzt wird, erlebt sie derzeit den Aufstieg zu den sogenannten “Superfoods”. Dabei handelt es sich um besonders gesunde, nahrhafte und vitaminreiche Nahrungsmittel. Hier können Pollen tatsächlich mit vielen anderen Produkten aus dem Reich der Natur mithalten, wenn sie nicht sogar bezüglich der Nährstoffversorgung ganz vorne liegen. Immerhin können Blütenpollen durch ihre einmalige Zusammensetzung einen großen Anteil der vom Menschen benötigter Nährstoffe liefern, einschließlich essentieller Aminosäuren. Den täglichen Nährstoffbedarf mit Blütenpollen decken? [[ Product...

Weiterlesen →

Propolis für Pferde

Geposted von Hannes Borst am

Propolis ist ein klebriges, harziges Bienenerzeugnis, das im Bienenstock eine erstaunliche Wirkung entfaltet: Es sorgt für eine fast keimfreie Umgebung. Bakterien, Viren oder Pilze haben fast keine Chance, sich unter den Tausenden im Bienenstock lebenden Bienen auszubreiten. Es ist ein reines Naturprodukt und kann vom Menschen nicht künstlich hergestellt werden. Sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin wird das auch als Bienenkitt bezeichnete Propolis ebenfalls eingesetzt, so auch bei Pferden. Es ist kein Medikament und darf auch nicht als solches betrachtet werden, doch ein Blick auf die Wirkung im Bienenstock verleitet zu der Annahme, dass das Bienenerzeugnis auch...

Weiterlesen →

Propolis für Hunde

Geposted von Hannes Borst am

Die meisten Hundebesitzer “leiden” regelrecht mit, wenn der vierbeinige Freund gesundheitlich nicht ganz auf dem Posten ist. Viele Frauchen und Herrchen sitzen öfter im Wartezimmer beim Tierarzt als bei einem Arzt der Humanmedizin. Doch nicht immer muss die große chemische Keule geschwungen werden, gelegentlich reicht ein Griff in die Schublade der Natur aus. Einige Tierärzte setzen bei bestimmten Beschwerden des Hundes gezielt auf ein Bienenprodukt: Propolis, ein von Bienen hergestelltes Kitt aus vorzugsweise jungem Baumharz. Es ist aus der alternativen Heilkunde bekannt und das zurecht: Im Bienenstock finden sich kaum schädliche Mikroorganismen. Und das bei Tausenden von Bienen, die auf...

Weiterlesen →

Propolis für Kinder?

Geposted von Hannes Borst am

Es ist allgemein bekannt, dass Babys bis zum Alter von 12 Monaten keinesfalls Honig bekommen dürfen. Kinderärzte raten ebenfalls davon ab, einen Säugling einen in Honig getünchten Schnuller zu geben. Der Hintergrund ist leicht erklärt: Es kann vorkommen, dass sich im Honig ein Bakterium befindet, welches von Säuglingen noch nicht verstoffwechselt werden kann. Das wiederum liegt daran, dass sich sowohl Magensäure als auch die Darmflora noch nicht voll entwickelt haben. Als Folge kann es zum sogenannten “Säuglingsbotulismus” kommen, einer toxischen Erkrankung, die sogar zum Tod des Babys führen kann. Ursächlich ist nicht mal das Bakterium selbst, sondern die Umwandlung in...

Weiterlesen →

Allergisch auf Propolis? Das musst du wissen!

Geposted von Hannes Borst am

Bienenprodukte haben ein hohes allergenes Potential. Neben dem Gift der stechenden Biene, dürfte Propolis das zweite Bienenprodukt sein, welches sehr heftige Reaktionen auslösen kann. Grundsätzlich können alle Substanzen aus der Natur zu einer Überreaktion des Immunsystems führen, bestes Beispiel ist die Pollenallergie, die auch als Heuschnupfen bekannt ist. Was ist eine Allergie überhaupt? Der Organismus arbeitet wie eine perfekt aufeinander abgestimmte Maschine. Er ist in der Lage, entzündliche Reaktionen hervorzurufen, wenn ihm “gefährliche” Substanzen zu nahe kommen. So kann er Giftstoffe besser einkapseln oder abtransportieren. Dieser Vorgang wird vom Immunsystem gesteuert und manchmal reagiert es bei an sich harmlosen Stoffen...

Weiterlesen →


Folge uns auf Instagram #beegut