Rezept: Nina's liebste Bananen Waffeln - schnell und einfach

Geposted von Kristina Luft Kristina Luft |
Rezept: Nina's liebste Bananen Waffeln - schnell und einfach
Inhalts├╝bersicht

     

    Ganz ehrlich, wir sind totale Waffel-Fans. Jedoch ist f├╝r unseren Geschmack immer zu viel Zucker in den klassischen Waffelrezepten ├á la Belgische Waffeln. Butter und Zucker geben zwar ordentlich Geschmack - uns ist das jedoch immer etwas zu viel des ÔÇťGutenÔÇŁ...

    Au├čerdem soll das zubereiten von Waffeln nicht nur Spa├č machen, sondern auch ganz ohne schlechtes Gewissen stattfinden. Nicht nur f├╝r Erwachsene, sondern auch f├╝r Kinder ist so eine Butter- und Zuckerk├Ąule alles andere als gesund.┬á


    Da wir mit den klassischen Rezepten immer etwas unzufrieden waren, war die Freude umso gr├Â├čer als Nina (aus unserem Team) uns ihr liebstes Bananenwaffel Rezept verraten hat. Das schmeckt nicht nur uns, sondern auch ihren Kids ganz besonders gut.┬á


    In dem Rezept findet ihr weder Butter noch Zucker, getoppt mit unserem Waldhonig ist das ein ganz besonderer Leckerbissen.  


    Bananen Waffel Grundrezept  

     

    Waffeln mit Honig

    Zutaten Bananen Waffeln

    • 280 Gramm Dinkelmehl
    • 50 Gramm Mandeln gemahlen
    • 1 TL Backpulver
    • ┬Ż - 1 TL Zimt (je nach pers├Ânlichem Geschmack, wir nehmen 1 TL)
    • 2 Bananen (sehr reif)
    • 1 Ei (Eigelb und Eiwei├č getrennt)
    • 125 ml Mineralwasser
    • 125 ml Pflanzenmilch (z.B. Hafer- oder Mandeldrink)

     

    Zubereitung

    1. Zerdrücke die Bananen mit einer Gabel. 
    2. Das Eigelb zu den Bananen geben und verrühren. 
    3. Nun alle trockenen Zutaten (Mehl, Mandeln, Backpulver und Zimt) miteinander mischen.
    4. Mische die trockenen Zutaten mit Pflanzenmilch, Bananenpüree und Mineralwasser. 
    5. Eiwei├č zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.┬á
    6. Teig portionsweise in das Waffeleisen geben und Waffeln ausbacken. 

     

    Tipp: Sollten die Bananen noch nicht so reif sein, einfach für ein paar Minuten bei 160 Grad (mit schale) in den Ofen. 

     

    Waffel Topping Ideen 

    Wir kennen Belgische Waffeln mit klassischen Toppings wie Erdbeeren, Bananen, Sahne oder hei├čer Schokolade. Manchmal auch getoppt von Butter oder Sirup.┬áSo eine Portion sollte man sich aber nicht zu oft zubereiten...

    Da wir jedoch gerne und oft Waffeln essen, wollen wir das ganz ohne schlechtes Gewissen tun k├Ânnen. Deshalb haben wir hier ein paar Topping Ideen f├╝r euch gesammelt, die ihr ganz ohne schlechtes Gewissen genie├čen k├Ânnt.

    • Honig

    Schoko Nuss Mus

    Unser liebstes Waffel Topping ist - wer h├Ątt┬┤s gedacht - Honig!┬áNicht nur unser Waldhonig passt optisch und geschmacklich prima zu (Bananen) Waffeln. Auch unseren Lavendelhonig und Akazienhonig (alle vom BIO Imker) k├Ânnen wir uns bei so einem Fr├╝hst├╝ck nicht mehr wegdenken.

    ­čöÄ Tipp: Wenn du auf der Suche nach einer Nutella-Alternative bist dann mix einfach unseren BIO Kakao-Honig mit Haselnussmus. Daraus entsteht ein unglaublich leckeres Schoko-Nuss-Mus welches aus nur 3 Zutaten besteht.

    • Unges├╝├čtes Apfelmus mit Zimt

    Neben Honig ist Apfelmus einer unserer Favoriten der Toppings. Am liebsten unges├╝├čt, selbstgemacht und noch etwas warm, mit etwas Zimt und Honig dr├╝ber. Mhmm...einfach lecker! Der s├Ąuerliche Apfelmus-Geschmack passt einfach perfekt zu zimtigen Waffeln und Honig.┬á

    Falls es mal schnell gehen muss greifen wir aber auch gern zu unges├╝├čtem Apfelmus aus dem Bioladen. Unges├╝├čten Apfelmus findet ihr in der Regel unter dem Begriff┬áApfelmark. Apfelmark enth├Ąlt normalerweise keinen zus├Ątzlichen Zucker, sondern nur den fruchteigenen.

     

    Tipp: Bei h├Ąufigem und regelm├Ą├čigem Verzehr von Zimt lohnt sich ein Blick auf die Sorte. Zimt enth├Ąlt Cumarin, welches bei gro├čen Verzehrmengen als gesundheitssch├Ądlich gilt. Cassia Zimt enth├Ąlt etwa 100 Mal so viel Cumarin wie Ceylon Zimt. Wir verwenden deshalb ausschlie├člich Ceylon Zimt.┬á

    • Weitere Obstp├╝rees┬á

      Neben Apfelmus lassen sich natürlich auch alle anderen Obstsorten zu Püree verarbeiten. Besonders lecker finden wir auch Bananenwaffeln mit Beerenpüree. Aber auch Mango- oder Birnenpüree passen prima zu Waffeln. 

      Falls du kein Obstp├╝ree da hast, kannst du aber auch einfach etwas frisches Obst nehmen - oder wie wir - ein paar Bananenscheiben mit Honig.

       

      Passende BIO Honige aus unserem Shop f├╝r dein perfektes Fr├╝hst├╝ck:


        

      Kristina Luft
      ├ťber den Autor
      Kristina Luft

      Kristina ist bei beegut seit Stunde 0, trinkt mehr (Wild-)Kr├Ąutertees als Wasser und stolze Besitzerin eines Hochleistungsmixer mit 3 PS (!).

      Beitrag kommentieren

      Du hast Fragen, Anregungen oder willst einfach nur deine Meinung zum Beitrag los werden?

      Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Ver├Âffentlichung freigegeben werden m├╝ssen.

      Wer ist beegut?

      Wir sind ein junges Unternehmen aus der Ostalb, unsere zwei Gründer entdeckten vor einiger Zeit Bienenprodukte für uns.

      Zu unserer Begeisterung gesellte sich recht schnell großes Erstaunen hinzu - warum sind Bienenprodukte trotz ihrer ausgezeichneten Eigenschaften in der breiten Bevölkerung doch recht wenig bekannt? Genau hier wollen wir ansetzen!

      Unsere Mission ist es Bienenprodukte (mit Beiträgen wie diesen) wieder bekannter zu machen!

      Neugierig geworden?
      Hier kannst du unsere Produkte kennen lernen.

      Folge uns auf Instagram #beegut