Osterkerzen in Eierschalen selber machen

Geposted von Kristina Luft Kristina Luft |
Osterkerzen in Eierschalen selber machen
Inhaltsübersicht

    Osterkerzen in Eierschalen

    Letzte Woche habe ich meine ersten Osterkerzen in Eierschalen für kommende Ostern gegossen. Die Umsetzung war sehr einfach und ich finde die 
    kleinen selbst gegossenen Kerzen sind einfach eine kreative, schöne Osterdeko zum nachmachen ;)

    Ich werde sicherlich noch ein paar mehr Kerzen gießen, vielleicht sogar in unterschiedlichen Farben wie in meiner Anleitung zu den DIP-DYE-Kerzen. Ich finde nämlich dass Kerzen auch immer ein sehr schönes Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit sind, vor allem wenn sie selbstgemacht oder in irgendeiner Art personalisiert sind - wie die DIP-DYE- oder Duftkerzen

    Auch bei diesen kleinen Eierkerzen verwende ich unsere BIO-Bienenwachs-Pastillen (gibt es auch praktisch als 1KG Packung). Diese haben eine schöne gold-gelbe Farbe, riechen einfach unglaublich lecker nach Bienenwachs und durch die Bio-Zertifizierung der Imker ist auch eine nachhaltige, schonende Bienenhaltung sichergestellt.


    Eierschalen für die Ostereierkerzen 

    Eierschalen für Osterkerzen

    Bevor wir loslegen solltet ihr eines bedenken - wir verwenden hier frische Eier, die anschließend natürlich auch eine Verwendung benötigen. Am Besten nehmt ihr euch für diesen Tag also vielleicht vor ein Omelett, eine Quiche oder einen Kuchen zuzubereiten. So werden die Eier direkt verwendet und im Anschluss könnt ihr eure Kerzen in die Eierschalen gießen.

    Das Wichtigste für dieses Bastelprojekt sind also die leeren Eierschalen. Doch wie kommt ihr am Besten an diese ran? 

    Dafür könnt ihr die Eier entweder vorsichtig aufschlagen - am Besten weit oben, da ihr ungefähr 2/3 des Ei’s für die Kerze benötigt.

    Eine andere Methode wäre: Setzt das Ei in einen Eierkarton und nehmt euch eine dünne Nadel zur Hand. Macht ein kleines Loch in den oberen Teil vom Ei. Pult nun vorsichtig den oberen Teil der Eierschale weg, bis die Öffnung groß genug ist um das rohe Ei in eine Schüssel geben zu können. Pult noch etwas mehr von der Schale weg, bis eure Eierschale die richtige Größe hat.

    Viele Wege führen nach Rom, auch in diesem Fall. Falls ihr eine andere Methode kennt die gut für euch funktioniert, dann teilt sie gerne in den Kommentaren.


    Das braucht ihr für eure Kerzen

     

    Schritt für Schritt Anleitung 

    1. Eierschalen
      Eierschalen vorbereiten, siehe Einleitung.

    2. Eierschalen reinigen. Ich habe dafür einfach das innere gut mit warmem Wasser ausgespült und versucht die weiße Schicht an den Innenwänden etwas mit meinen Fingern weg zu reiben.
      Sind eure Eier gestempelt, könnt ihr den Stempel mit etwas Essigessenz entfernen. Dafür einfach die Essigessenz direkt auf das Ei sprühen und mit einem Küchentuch abreiben.
      Platziert die sauberen Eierschalen anschließend in einem Eierkarton oder in Eierbechern.

    3. Bienenwachs im Wasserbad schmelzen. Ich habe pro Eierschale ungefähr 30 g Bienenwachs benötigt. Das kann aber stark variieren - je nachdem wie groß eure Eierschalen sind. 

    4. Kerzendochte
      Kerzendochte mit einer Wäscheklammer mittig in der Eierschale platzieren.
      Tipp: Ich habe den unteren Teil des Kerzendochts in Bienenwachs eingetaucht und dann direkt in die Eierschale gesetzt und kurz festgehalten bis das Wachs getrocknet war. So hat mein Docht von alleine gehalten und ich habe keine Wäscheklammer mehr benötigt.

    5. Geschmolzenes Bienenwachs in die Eierschalen füllen, langsam bei Zimmertemperatur aushärten lassen und fertig sind eure DIY Osterkerzen in Eierschalen.
        

     

    Eure selbst gemachten Kerzen könnt ihr nun so zur Szene setzen wie ihr möchtet. Ich finde es ganz schön wenn die Kerzen im Eierkarton oder im Eierbecher bleiben. Ihr könnt aber auch ein wenig Moos aus dem Wald holen und die Kerzen darauf schön platzieren. Achtet hier nur darauf, dass die Kerzen immer guten Halt haben und nicht umfallen können.

     

    Osterkerzen in Eierschalen DIYOsterkerzen in Eierschalen

    Passende Zutaten bei uns im Shop

    Kristina Luft
    Über den Autor
    Kristina Luft

    Kristina ist bei beegut seit Stunde 0, trinkt mehr (Wild-)Kräutertees als Wasser, ist stolze Besitzerin eines Hochleistungsmixer mit 3 PS (!) und überzeugt von dem Grundsatz "food is medicine".

    Beitrag kommentieren

    Du hast Fragen, Anregungen oder willst einfach nur deine Meinung zum Beitrag los werden?

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

    Wer ist beegut?

    Wir sind ein junges Unternehmen aus der Ostalb, unsere zwei Gründer entdeckten vor einiger Zeit Bienenprodukte für uns.

    Zu unserer Begeisterung gesellte sich recht schnell großes Erstaunen hinzu - warum sind Bienenprodukte trotz ihrer ausgezeichneten Eigenschaften in der breiten Bevölkerung doch recht wenig bekannt? Genau hier wollen wir ansetzen!

    Unsere Mission ist es Bienenprodukte (mit Beiträgen wie diesen) wieder bekannter zu machen!

    Neugierig geworden?
    Hier kannst du unsere Produkte kennen lernen.

    Folge uns auf Instagram #beegut