Rezept: Pfannkuchen und Pancakes

Geposted von Kristina Luft Kristina Luft |
Rezept: Pfannkuchen und Pancakes
Inhalts√ľbersicht

     

    Pfannkuchen gibt es in den verschiedensten Variationen und auch die Namen unterscheiden sich - Pfannkuchen, Pancakes, Eierkuchen, oder auch Palatschinken (what?). Alles dabei und alles lecker. Wir m√ľssen zugeben dass auch uns regelm√§√üig (meist Sonntags) die Pfannkuchen-Lust packt. Irgendwie geh√∂ren Pfannkuchen einfach zu einem guten Sonntagsfr√ľhst√ľck oder Brunch dazu.¬†

    Doch unsere Pfannkuchen sollen im besten Fall nicht nur schmecken, sondern unserem K√∂rper auch was Gutes tun.¬†Deshalb setzen wir bei der Wahl der Zutaten nicht nur auf beste Qualit√§t, sondern versuchen selbst ein Pfannkuchen-Fr√ľhst√ľck so gesund und wie m√∂glich zu gestalten. Deshalb wird euch die ein oder andere Zutat in unseren Rezepten vielleicht etwas √ľberraschen.¬†

    Zubereitet werden bei uns sowohl ‚Äúnormale‚ÄĚ Pfannkuchen, als auch die American Pancakes. Da wir finden, dass beide Varianten gro√üartig schmecken und die Wahl der richtigen Pfannkuchen auch einfach tagesabh√§ngig ist, haben wir hier zwei unserer liebsten Rezepte f√ľr euch, inklusive leckeren Topping-Ideen.

      

    Pfannkuchen Grundrezept

    Wir nutzen meist Dinkelvollkornmehl weil es uns tats√§chlich besser schmeckt, aber auch wegen der Ballaststoffe die ganz n√ľtzlich f√ľr die Verdauung sind. Du kannst aber nat√ľrlich auch dein favorisiertes Pfannkuchen-Mehl verwenden.¬†

    Zutaten 

    • 200 g Dinkelvollkornmehl (alternativ normales Weizen- oder Dinkelmehl)
    • eine Prise Salz¬†
    • 300-400 ml Pflanzendrink (Hafer, Mandel, ‚Ķ)
    • 2 Eier
    • Etwas Pflanzen√∂l (z.B. Raps√∂l) zum Ausbacken der Pfannkuchen
    • optional: 1-2 EL Leinsamen¬†
    • optional: ein Schuss Mineralwasser mit Kohlens√§ure, dadurch werden sie etwas fluffiger

     

    Zubereitung

    1. Gebe alle Zutaten in eine Sch√ľssel und r√ľhre die Masse zu einem glatten Teig.
    2. Bei Bedarf kannst etwas mehr Hafermilch, Sprudel oder Mehl hinzugeben, bis die gew√ľnschte Konsistenz erreicht ist. Bei dieser Pfannkuchen-Variante sollte die Konsistenz vom Teig eher fl√ľssig sein.¬†
    3. Achtung: Ein Teig mit Vollkornmehl und¬†Leinsamen zieht noch etwas nach, hier brauchst du vielleicht auch etwas mehr Fl√ľssigkeit.
    4. Etwas √Ėl in der Pfanne erhitzen und die Dinkelpfannkuchen¬†von beiden Seiten goldbraun backen.¬†

    Tipp f√ľr Pfannkuchen & Pancakes:

    Wir empfehlen dir die Pfannkuchen warm zu genießen. Um das zu ermöglichen, kann man die fertigen Pfannkuchen im Ofen warmhalten während man die Restlichen noch ausbackt. 


    Pancake Grundrezept

    Auch bei unseren Pancakes setzen wir auf Dinkelvollkornmehl und Leinsamen. Die Leinsamen können aber auch weggelassen und das Vollkornmehl ausgetauscht werden. 

    Zutaten

    • 200 g Dinkelvollkornmehl (alternativ normales Weizen- oder Dinkelmehl)
    • eine Prise Salz¬†
    • 2 TL Backpulver (gestrichen)¬†
    • 200 ml Pflanzendrink (Hafer, Mandel, ‚Ķ)
    • 2 Eier (Eigelb und Eiwei√ü getrennt)¬†
    • optional: 1-2 EL Leinsamen (geschrotet)
    • Etwas Pflanzen√∂l (z.B. Raps√∂l) zum Ausbacken der Pancakes

     

    Zubereitung

    1. Vermenge die trockenen Zutaten miteinander. 
    2. Anschlie√üend das Eigelb und den Pflanzendrink unterr√ľhren mit den trockenen Zutaten verr√ľhren bis eine homogene Masse entsteht.¬†¬†
    3. Das Eiwei√ü mit einem Handr√ľhrger√§t oder Schneebesen steif schlagen.
    4. Nun das Eiwei√ü vorsichtig unter den Teig heben (nicht einfach einr√ľhren).
    5. Nun das √Ėl in der Pfanne erhitzen und die Dinkel-Pancakes¬†goldbraun ausbacken.

      

     

    Unsere liebsten Pfannkuchen/ Pancake Toppings

    Uns packt regelm√§√üig die Pfannkuchen-Lust und auch wir toben uns in den unterschiedlichsten Topping-Kreationen aus. Doch eines bleibt bei uns meist gleich - Pfannkuchen essen wir einfach am Liebsten s√ľ√ü und zum Fr√ľhst√ľck.¬†

     

    • Honig

    Honig ist unser Allzeit-Favorit. Optimal finden wir entweder einen klaren, samtig-milden Honig wie unseren Akazienhonig oder Lavendelhonig oder den etwas herben Waldhonig. Andererseits passen auch Mischhonige wie unser Honig mit Kakao prima, wenn es um s√ľ√ües Fr√ľhst√ľck geht.¬†

     

    Tipp: Mix dir mit unserem BIO Honig mit Kakao und etwas Haselnussmus den leckersten Nutella-Ersatz. Unglaublich lecker und mit 3 einfachen Zutaten auch unschlagbar in der Zusammensetzung. 


    • Obstsalat¬†mit Bl√ľtenpollen

    Hier k√∂nnt ihr einfach ganz nach Geschmack mixen. Ein Obstsalat, verfeinert mit etwas Zimt und Bl√ľtenpollen versorgt euren K√∂rper gleich mit einem ganzen Mix an Vitaminen. Je bunter, desto besser!

     

    • Beeren

    Besonders dunkle Beeren sollen antioxidativ wirken. Ein Grund mehr f√ľr uns, diese auch als Pancake-Topping einzusetzen. Also immer her mit den Beeren - egal ob Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren.¬†

     

    Tipp: Da man im Winter keine frischen Beeren bekommt greifen wir meist zu gefrorenen Beeren. Diese k√∂nnt ihr entweder etwas auftauen lassen oder mit einem Schuss Wasser bei niedriger Hitze in einem Topf erw√§rmen. Letztere Variante m√∂gen wir im Winter √ľbrigens am Liebsten - warme Pfannkuchen mit warmen Beeren und etwas Honig - was gibt es besseres?

     

    Ihr k√∂nnt nat√ľrlich auch alle drei Toppings miteinander kombinieren oder eure Pfannkuchen auch deftig genie√üen. Gerne k√∂nnt ihr auch eure Liebsten Pfannkuchen oder Pancake Toppings in den Kommentaren teilen. Wir sind gespannt!¬†

    Passende BIO Honige aus unserem Shop f√ľr dein perfektes Fr√ľhst√ľck:

       

    Kristina Luft
    √úber den Autor
    Kristina Luft

    Kristina ist bei beegut seit Stunde 0, trinkt mehr (Wild-)Kr√§utertees als Wasser, ist stolze Besitzerin eines Hochleistungsmixer mit 3 PS (!) und √ľberzeugt von dem Grundsatz "food is medicine".

    Wer ist beegut?

    Wir sind ein junges Unternehmen aus der Ostalb, unsere zwei Gründer entdeckten vor einiger Zeit Bienenprodukte für uns.

    Zu unserer Begeisterung gesellte sich recht schnell großes Erstaunen hinzu - warum sind Bienenprodukte trotz ihrer ausgezeichneten Eigenschaften in der breiten Bevölkerung doch recht wenig bekannt? Genau hier wollen wir ansetzen!

    Unsere Mission ist es Bienenprodukte (mit Beiträgen wie diesen) wieder bekannter zu machen!

    Neugierig geworden?
    Hier kannst du unsere Produkte kennen lernen.

    Folge uns auf Instagram #beegut