beegut(e) Vorsätze für 2022, bist du dabei?

Geposted von Samuel Ilg Samuel Ilg |
beegut(e) Vorsätze für 2022, bist du dabei?
Inhaltsübersicht

     vorsätze für 2022

    wir haben uns zum Start ins neue Jahr ein wenig Zeit genommen, um das vergangene Jahr zu reflektieren und das bevorstehende zu "planen". Man könnte dazu natürlich auch jeden beliebigen anderen Tag im Jahr nutzen, aber irgendwie hat ein Jahreswechsel doch etwas mystisches an sich.

    Und, keine Sorge, wir reden hier nicht von den "klassischen" Neujahrsvorsätzen, welche meist nach zwei Tagen wieder vergessen sind. Sondern es geht mehr darum wer man sein möchte (wie man für sich selbst und andere positive wirken kann) und durch welche alltäglichen Routinen & Handlungen man zu diesem Ziel gelangt.

    Dabei kann deine konkrete angestrebte Veränderung vielseitig sein, in unserer heutigen Mail teilen wir dir ein paar allgemeinere Punkte, welche wir (das beegut Team) uns vorgenommen haben.

    Vielleicht klingt ja der ein oder andere Ansatz auch für dich ganz spannend 😃

    Warum wir im Alltag konsequenter "BIO" kaufen werden

    bio gemüse

    Nicht nur in unserem Sortiment achten wir auf hochwertige BIO-Qualität, auch in unserem Alltag versuchen wir, so häufig wie möglich BIO-Produkte zu kaufen.

    Dabei geht es weniger um Ideologie als um ganz praktische Dinge: Eine zukunftsfähige Landwirtschaft mit langfristig fruchtbaren Böden. Eine Landwirtschaft, bei welcher ein gesunder Boden als fruchtbare Basis gesehen wird und kein immer größerer Pestizid, Fungizid, Herbizid und Phosphat Einsatz. Ein Teufelskreis!

    Jeder Einkauf bedeutet eine bewusste Abstimmung wie unsere Landwirtschaft in Zukunft aussehen soll (Nachfrage schafft das Angebot).

    Dazu sind BIO Produkte weniger pestizidbelastet und meist nährstoffreicher (laut Bundeszentrum für Ernährung liefern sie tendenziell mehr Vitamin C und sind deutlich reicher an sekundären Pflanzenstoffen (Antioxidanzien), die vor Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen können)

    Laut WDR empfhielt es sich vor allem bei empfindliche Produkte wie Beeren, Trauben, Aprikosen, Birnen, Tomaten, Paprika und Blattsalate allein auf Grund der Pestizidbelastung auf BIO zu setzen.

    Bewusst Zeit nehmen

    achtsamkeit

    Der Begriff Achtsamkeit ist zwar momentan in aller Munde und vielleicht etwas zu sehr gehyped, aber der Gedanke dahinter gefällt uns: Wir möchten uns öfter, nämlich mindestens einmal am Tag, bewusst Zeit für uns nehmen.

    Dafür gibt es unzählige Möglichkeiten:

    • Mit einer kleinen Meditation in den Tag starten
    • Ein gutes Buch lesen ohne Handy in der anderen Hand
    • Bewusst & in Ruhe eine Tasse Tee oder Kaffee trinken
    • Ein wohltuendes Bad nehmen
    • Eine Sporteinheit an der frischen Luft
    • Spazieren gehen ohne Podcast in den Ohren
    • aus dem Fenster schauen und beobachten
    • Nähen & stricken

    ...einfach alles, was dir gut tut, wofür du dir bewusst Zeit nimmst, ohne Ablenkung!

    Mehr DIY-Projekte angehen / Neues lernen

    diy ideen

    Vielleicht hast du schon festgestellt, dass wir im letzten Jahr den Anteil unserer DIY-Rezepte & Anleitungen erhöht haben. Dies möchten wir nicht nur bei beegut weiter ausbauen, sondern auch privat wieder verstärkt angehen.

    Ob es sich um einen gestrickten Pullover oder einen Kräuterauszug handelt - Das Gefühl, etwas Selbstgemachtes in den Händen zu halten, ist einfach toll :-)

    Ideen gesucht? HIER findest du DIY Anleitungen und HIER leckere Rezepte.

    Mehr eigenes Gemüse anbauen (und in der Erde wühlen)

    eigenes gemüse anbauen

    Seit ein paar Jahren gärtnert ein Teil unseres Teams selbst im eigenen Garten (oder dem der Großeltern & Eltern).
    Das Gefühl die eigene Ernte in den noch mit Erde befleckten Händen zu halten und zuzubereiten ist einfach unbeschreiblich befriedigend! Findest du nicht auch?

    Daher unser Vorsatz für dieses Jahr: Noch mehr in der Erde wühlen, mehr eigenes Gemüse & Obst anbauen und viel Neues dabei lernen.
    Uns begeistert vor allem der Ansatz der Perma- & Mischkultur. Auch hier gibt es zahlreiche Bücher, Blogs und Youtube Kanäle zum nachlesen & Lernen!

    Dabei muss du auch in der Stadt nicht darauf verzichten, auch dort gibt es Möglichkeiten und Wege zum eigenen Gemüse (Balkonkästen, geteilte Schrebergärten, "urban gardening" uvm)

    Was ist mit dir?

    Teile doch deine Ideen & Gedanken zu unseren Vorsätzen mit uns & den anderen Lesern in den Kommentaren :)

    Samuel Ilg
    Über den Autor
    Samuel Ilg

    Samuel ist Mit-Gründer von beegut, begeistert von Permakultur / Restoration Agriculture, schmökert gerne Hermann Hesse und überzeugt von der Macht des Verbrauchers

    Wer ist beegut?

    Wir sind ein junges Unternehmen aus der Ostalb, unsere zwei Gründer entdeckten vor einiger Zeit Bienenprodukte für uns.

    Zu unserer Begeisterung gesellte sich recht schnell großes Erstaunen hinzu - warum sind Bienenprodukte trotz ihrer ausgezeichneten Eigenschaften in der breiten Bevölkerung doch recht wenig bekannt? Genau hier wollen wir ansetzen!

    Unsere Mission ist es Bienenprodukte (mit Beiträgen wie diesen) wieder bekannter zu machen!

    Neugierig geworden?
    Hier kannst du unsere Produkte kennen lernen.

    Folge uns auf Instagram #beegut