100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter
100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter
100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter
100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter
100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter
100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter
100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter
100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter
Bilder unserer Kunden ?
Schicke uns einfach dein Bild mit deinem beegut-Produkt zu und wir veröffentlichen es hier (10€ Gutschein für jede Veröffentlichung als Dankeschön)

100 Kerzendochte aus Baumwolle, gewachst + Dochthalter

  • €7.99
Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferung: 1-4 Tage
  • vorgewachste Baumwolldochte (100 StĂĽck zu je 10cm)
  • inklusive Metalldochthalterung (1 StĂĽck)
  • fĂĽr selbst gemachte Kerzen bis zu 7 Zentimeter Durchmesser

    Unsere Kerzendochte sind bestens geeignet für deine selbstgemachten Kerzen (z.B. mit unserem Bienenwachs). Die Runddochte sind 10 Zentimeter lang und können für Kerzen mit einem stattlichen Durchmesser von 7 Zentimetern verwendet werden. Jeder Docht besteht aus 35 geflochtenen Baumwollsträngen, natürlich gereinigt und mit Paraffin gewachst. ausführliche Produktbeschreibung lesen

    files/icon1.png
    files/icon2.png
    files/icon3.png

     

    Der Kerzendocht – das Herz der Kerze

    Jede Kerze braucht ihren Docht. Dabei sind Kerzendochte eine kleine Wissenschaft für sich. Zuerst unterscheidet man Rund- oder Flachdochte. Während der Runddocht für alle Wachsarten, einschließlich Bienenwachskerzen genutzt wird, kommt der Flachdocht bei Kerzen aus Paraffin oder Stearin zum Einsatz, aber nicht bei Kerzen aus Bienenwachs.

    Ein Kerzendochthat die Aufgabe, das erhitzte und flüssige Wachs nach oben zu transportieren, um so eine Flamme zu erzeugen. Es wird bei der „Verbrennung“ einer Kerze nicht der Docht verbrannt, sondern das Wachs. Das erklärt auch den heimeligen Duft, den beispielsweise Bienenwachskerzen verströmen. Der Kerzendocht ist das Herz einer Kerze. Er entscheidet darüber, wie ruhig die Flamme steht. Er vermag es zu verhindern, dass flüssiges Wachs übertritt und am Kerzenrand hinabläuft. Er ist dafür zuständig, ob die Kerze rußt oder nicht.

    Ein Kerzendocht ist nicht einfach nur ein kleines Seilstück, es ist ein winziges Wunderwerk einzelner Baumwollstränge, die auf eine ganz bestimmte Art miteinander verflochten sind. Die einzelnen Baumwollfäden werden zuerst gereinigt, dann gebleicht und zur Verhinderung einer unruhigen Flamme beziehungsweise der Ausglühung vorgewachst.

    Ein Runddocht sollte immer so verwendet werden, dass das durch das Flechtmuster entstandene „V“ nach unten zeigt.

    Warum du auf unsere Kerzendochte setzen solltest

    Unsere Runddochte bestehen aus 35 geflochtenen Baumwollfäden und sie sind mit Paraffin vorgewachst. Das ergibt ein ausgezeichnetes Brennverhalten für selbstgemachte Kerzen mit bis zu 7 Zentimeter Durchmesser.

    In unserer Packung sind 100 Dochte in einer Länge von 10 Zentimetern enthalten, zusätzlich gibt es noch eine Metalldochthalterung, so kann beim Kerzen gießen mit Bienenwachs nichts schiefgehen. 

    Bewertungen unserer Kunden

    Basierend au 1 review Bewertung scheiben

    Folge uns auf Instagram #beegut