Bilder unserer Kunden ?
Schicke uns einfach dein Bild mit deinem beegut-Produkt zu und wir ver├Âffentlichen es hier (10ÔéČ Gutschein f├╝r jede Ver├Âffentlichung als Dankesch├Ân)

Honig mit Bl├╝tenpollen, 500g

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferung: 1-3 Tage (sofort versandfertig) ÔéČ2.00 / 100g

  • fein cremiger Sommerbl├╝tenhonig mit untergemischten Bl├╝tenpollen.
  • Bl├╝tenpollen enthalten zahlreiche Eiwei├čbausteine, Vitamine, Mineralien und mehrfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren.
  • Die herbe S├╝├če der Pollen unterstreicht den Urgeschmack des Honig
  • Geeignet als Brotaufstrich, als S├╝├čungsmittel oder zur Verfeinerung von Gerichten.
  • Unser Honig kommt aus Norddeutschland und wird aus dem Nektar der reinen Sommertracht gewonnen.
Payment methods

Die Basis unseres Honigs ist der norddeutsche Sommer, etwa ab Anfang Juni. Zu diesem Zeitpunkt stehen die Sommerbl├╝her in voller Pracht auf den Wiesen, Feldern, Weges- und Waldr├Ąndern. Bienen tragen den reichhaltigen Nektar ein und so entsteht der leckere Sommerbl├╝tenhonig, der von dem erfahrenen Imker Helmut zu einem feinen, cremigen Honig ger├╝hrt wird. Abgerundet wird der klassische Honig mit zermahlenen Bl├╝tenpollen, die in der Liga der N├Ąhrstoffe ganz oben mitspielen. Das ergibt einen Sommerbl├╝tenhonig mit drei Prozent Bl├╝tenpollen, der ausgezeichnete Geschmackskomponenten bietet und ern├Ąhrungsphysiologisch gesehen ein famoses Lebensmittel ist.

  ausführliche Produktbeschreibung lesen

files/icon1.png
files/icon2.png
files/icon3.png

Unser Sommerbl├╝tenhonig mit Bl├╝tenpollen

Unser Sommerbl├╝tenhonig mit Bl├╝tenpollen hat seinen Ursprung auf den Blumenwiesen der Region um Bremerhaven. Die bunte Mischung verschiedener Bl├╝tennektare wird von Helmut, einem erfahrenen Imker in zweiter Generation hergestellt. Der einstige Zimmermann versteht etwas von seinem Handwerk, er stellt wunderbar cremigen Honig aus Sommerbl├╝ten her, dem noch 3 Prozent fein gemahlene Bl├╝tenpollen untergemischt werden. Diesem Honig ist die Liebe zur Natur anzumerken, er schmeckt fruchtig-aromatisch, verfeinert durch die Zugabe der Bl├╝tenpollen. Ein Gaumenschmaus, der im Rahmen einer gesunden Ern├Ąhrung einen festen Platz im Speiseplan erhalten sollte.

Die perfekte Symbiose

Guter Honig ist ein erlesener Genuss. Einige Honigsorten sind aufgrund ihrer Seltenheit oder geschmacklichen Komponenten ein klein wenig bedeutsamer als ÔÇťnormaleÔÇŁ Honige. Dann gibt es noch die s├╝├čen K├Âstlichkeiten, die einerseits nie gleich schmecken und andererseits mit einem weiteren Bienenprodukt angereichert werden, sozusagen die kleine K├Ânigsklasse unter guten Honigen. Ein gutes Beispiel ist Sommerbl├╝tenhonig, dem Bl├╝tenpollen zugesetzt werden. Bl├╝tenhonig und Bl├╝tenpollen - hier treffen zwei Bienenprodukte aufeinander, die sich perfekt erg├Ąnzen und harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Blumen, Pollen, flei├čige Bienen, Sommerblumen - mehr braucht man nicht, um ein hochwertiges und naturbelassenes Nahrungsmittel von h├Âchstem Wert zu kreieren.

Immer wieder neu

Honig aus der Sommerbl├╝te ist etwas Einzigartiges und das stilisiert ihn zu etwas Besonderem. Er schmeckt nie gleich, selbst vom gleichen Imker nicht. Das liegt daran, dass sich Bienen nicht vorschreiben lassen, welche Blumen sie vermehrt anfliegen. Bienen sind zwar bl├╝tenstet und fliegen solange zu einer Quelle, bis diese versiegt, doch f├╝r viele Imker lohnt sich die Analyse nicht, ob der Honig sortenrein ist oder nicht. Wurde der Nektar in den Sommermonaten von Blumenfeldern eingetragen, gibt es leckeren Sommerbl├╝tenhonig. Genau das ist der Grund, warum Sommerbl├╝ten zwar immer hocharomatisch schmeckt, doch nie gleich dem des Vorjahres.
Es h├Ąngt von mehreren Faktoren ab, welche Blumen von den Bienen angesteuert werden, verlockend sind sie alle. Es ist eine Win-Win-Situation. Die Blumen pr├Ąsentieren sich in einem farbenpr├Ąchtigen Kleid und senden verlockende D├╝fte aus. Die Bienen d├╝rfen sich am Nektar und am Pollen g├╝tlich tun, daf├╝r stellen sie die Best├Ąubung der Pflanze sicher. Die Gr├Â├če und St├Ąrke des Volkes bestimmt gemeinsam mit der Witterung den Geschmack des Sommerbl├╝tenhonigs. Abgerundet wird die fruchtige Note gerne mal durch wilde Kr├Ąuter, die sich ihren Weg zwischen all den bunten Blumen bahnen.

Cremig ger├╝hrt oder doch lieber klar?

Die meisten Imker bieten ihren Honig aus der Sommerbl├╝te fein cremig ger├╝hrt an, unser Bl├╝tenhonig mit Bl├╝tenpollen macht hier keine Ausnahme. Das hat einen ganz einfachen Grund: Viele Kunden sch├Ątzen die cremige Konsistenz, zudem enth├Ąlt Bl├╝tenhonig meist einen hohen Anteil Traubenzucker. Also genau jene Zuckerart, die zu einer schnellen Kristallisation f├╝hrt. Und das wiederum sch├Ątzen nicht alle Verbraucher, obwohl es eigentlich ein Zeichen von einem echten, naturbelassenen Honig ist.

Und die Bl├╝tenpollen?

Bienen teilen sich ihre Arbeit gut ein. Es gibt Arbeiterinnen, die sammeln Nektar und es gibt Sammlerinnen, die es auf Bl├╝tenpollen abgesehen haben. Pollen wird im Bienenstock zur Aufzucht der Brut ben├Âtigt, es ist die einzige Eiwei├čquelle, die im Bienenstock vorkommt. Neben den Proteinen enthalten Pollen noch zahlreiche weitere Substanzen, die es zu einem zwar alten, aber neu entdeckten Superfood hochheben. Wissenschaftler gehen sogar davon aus, dass Bl├╝tenpollen alle N├Ąhrstoffe in einer Kombination enthalten, so dass der Mensch sich eine Zeitlang nur von Pollen ern├Ąhren k├Ânnte, ohne Schaden davon zu tragen. Die Inhaltsstoffe variieren allerdings, es gibt Bl├╝tenpollen mit einem h├Âheren Proteingehalt und welche, die etwas weniger aufweisen, dabei aber dennoch die volle N├Ąhrstoffvielfalt haben.

Pollen enth├Ąlt je nach Herkunft, Lage, Erntezeitpunkt und Witterungseinfl├╝sse Fetts├Ąuren, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Kohlenhydrate, Enzyme, Hormone, Antioxidiantien, Antihistamine und freie Aminos├Ąuren, die als besonders wertvoll in der Ern├Ąhrungsphysiologie des Menschen eingestuft werden. Der geschmackliche Aspekt darf nat├╝rlich nicht fehlen: Bl├╝tenpollen sind mit einer herben S├╝├če ausgestattet, die auch gerne mal ein M├╝sli, Smoothie oder den Joghurt aufpeppt.

 


Folge uns auf Instagram #beegut