Candelillawachs, veganes Pflanzenwachs, 200g
Candelillawachs, veganes Pflanzenwachs, 200g
Candelillawachs, veganes Pflanzenwachs, 200g
Candelillawachs, veganes Pflanzenwachs, 200g
Candelillawachs, veganes Pflanzenwachs, 200g
Bilder unserer Kunden ?
Schicke uns einfach dein Bild mit deinem beegut-Produkt zu und wir veröffentlichen es hier (10€ Gutschein für jede Veröffentlichung als Dankeschön)

Candelillawachs, veganes Pflanzenwachs, 200g

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferung: 1-3 Tage (sofort versandfertig) €6.50 / 100g

  • Unser Candelillawachs ist ein rein veganes Pflanzenwachs und somit eine gute Alternative zu Bienenwachs
  • Naturkosmetik mit Candelillawachs verleiht Cremes, Salben und Lippenpflegeprodukten eine feine Konsistenz
  • Das Pflanzenwachs verleiht der Haut ein zartes und weiches Gefühl, ohne einen Film zu hinterlassen. Zugleich schützt es die Haut vor dem Austrocknen
  • Candelillawachs verträgt sich hervorragend mit anderen Wachsen und Pflanzenölen. Der Schmelzpunkt liegt zwischen 65 und 80 Grad
Payment methods

tbd

ausführliche Produktbeschreibung lesen

files/icon1.png
files/icon2.png
files/icon3.png

Unser Candelillawachs, pflanzliches Wachs für eigene Naturkosmetik und mehr

Wir freuen uns, dir eine so hochwertige vegane Alternative für Bienenwachs vorstellen zu dürfen. Candelillawachs verleiht als Konsistenzgeber eine zartweiche Haptik. Cremes und Salben mit dem pflanzlichen Wachs geben der Haut ein weiches Gefühl, ohne dass sich ein Film auf der Haut bildet.

Candelillawachs ist etwas härter als Bienenwachs, doch es erreicht nicht die Härte von Carnaubawachs. Das pflanzliche Wachs ist besonders beliebt für Lippenpflegeprodukte, da es einen anmutenden, aber unaufdringlichen Glanz auf den Lippen hervorzaubert.

Die Herkunft des Pflanzenwachses

Candelillawachs ist ein reines Pflanzenwachs, welches von den Blättern und Stängeln des Candelillawachs-Busch gewonnen (Euphorbia antisyphilitica) wird. Diese Pflanzenart ist hauptsächlich im nördlichen Mexiko sowie in südlichen Regionen der Vereinigten Staaten heimisch. Es sind sogenannte Wolfsmilchgewächse, die hauptsächlich dort ihre Wurzeln in den Boden graben, wo sich kaum eine andere Pflanzenart hin verirrt: Wüstenähnliche Gebiete. Da in solchen Regionen die Sonne unbarmherzig vom Himmel scheint, entwickelte die Pflanze einen wirksamen Schutz: Sie überzieht einfach ihre Blätter und Stängel mit dem wachs. So schützt sie sich effektiv gegen das Austrocknen und die enorme Sonneneinwirkung.

So wird das Wachs der Candelilla-Busches gewonnen

Candelillawachs wird meist auch heute noch nach einem uralten, traditionellen Verfahren gewonnen: Die Blätte und Stängel werden abgeschnitten und dann ganz simpel in Wasser gekocht. Das Wachs schmilzt und setzt sich an der Wasseroberfläche ab, wo es nur noch abgeschöpft wird. Übrigens regeneriert sich das Gewächs wieder, denn der Wurzelstock verbleibt an Ort und Stelle, wo er schon bald nach der Ernte wieder austreibt.

Das Wachs in der Naturkosmetik

Selber machen ist “in”. Cremes, Salben und Lippenpflegeprodukte lassen sich ohne viel Zeitaufwand herstellen. Allen drei genannten Produkten ist eines gemeinsam: Sie benötigen einen Konsistenzgeber, der die Dichte und somit den Charakter verleiht. Bienenwachs hat für die Beschaffenheit von naturkosmetischen Produkten zwar eine optimale Charakteristik, ist aber nicht vegan. Carnaubawachs als alleiniger Konsistenzgeber ist zu hart und benötigt weichere Gegenspieler, wie etwa Beerenwachs.

Candelillawachs hat ähnliche Schmelzeigenschaften wie Bienenwachs und kann somit als vegane Alternative eingesetzt werden.

Für was kann Candelillawachs genutzt werden?

  • eignet sich als Konsistenzgeber für Salben, Cremes und für Lippenpflegeprodukte.
  • Eine geringe Menge des Pflanzenwachs in der Haarspülung verleiht dem Haar einen feinen Glanz und vor allem Spannkraft.
  • Geeignet zur Kombination mit anderen Wachsen. Ganz wichtig ist die Eigenschaft, Pflanzenöle gut zu binden.

Candelillawachs ist sogar essbar, auch wenn es nicht direkt zu den Lebensmitteln zählt. Doch in der Lebensmittelindustrie wird das vegane Wachs rege eingesetzt: Zur Ummantelung von beispielsweise Gummibärchen, Nüssen oder Kaffeebohnen. Seine hauptsächlichen Vorteile spielt das Wachs allerdings doch eher in kosmetischen Produkten aus, da es vom Körper zwar aufgenommen wird, jedoch keinen Nährwert liefert. Auf der haut jedoch spielt es seine Charakteristik in schützender Form aus.

Warum du bei uns im Onlineshop kaufen solltest

Wir von beegut finden, dass die Tier- und Pflanzenwelt respektabel und schonend zu behandeln ist. Deswegen suchen wir nach Lieferanten, die unsere Philosophie teilen. Mit jedem Kauf unterstützt du den sorgsamen Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten, etwa Candelillawachs.